Horizont Newsletter

Twitter schnappt sich die Rechte an der US-Fußballliga

(FILES) This file photo taken on September 11, 2013 shows the logo of social networking website 'Twitter' is displayed on a computer screen in London..Twitter announced May 24, 2016 it was easing its 140-character limit for tweets, allowing users to add links, attachments and some other features within the short messages. The move comes as Twitter's efforts to increase its user base and engagement have been sputtering, raising questions about its growth trend.. / AFP PHOTO / LEON NEAL
© APA / AFP (Leon Neal)

Im Vorjahr hatte die US-Liga ihre Spielrechte noch an Facebook übertragen. Für die kommenden 3 Jahre ist Twitter am Zug.

Twitter streamt ab sofort die US-Fußballliga "Major League Soccer" und schnappt damit Facebook die Rechte weg. Der Online-Kurznachrichtendienst kündigt ein dreijähriges Streaming-Angebot an, das mindestens 25 Fußballspiele beinhaltet. Twitter kämpft sich damit in den Markt zurück, nachdem beispielsweise Amazon die NFL-Donnerstagsspiele streamt und Facebook die Golden Globes zeigte. Neben den Live-Spielen gilt die Kooperation auch für Highlights und Features. Major League Soccer erhofft sich, durch Twitter jüngere Fans besser zu erreichen. Die Nutzer können über die Twitter-Konten @MLS oder @FutbolMLS oder über die 23 US-amerikanischen und kanadischen MLS-Club streamen.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren