Horizont Newsletter

‚Viel mehr Augenmerk auf kostengünstige Umsetzung als früher‘

© L&M

Seit der Gründung sind 25 Jahre vergangen: Dietmar Meyer sieht mit L&M Marketing neue Anforderungen an die Branche und will neue Schwerpunkte setzen.

Dieser Artikel ist zuerst in Ausgabe Nr. 8/2018 des HORIZONT erschienen. Noch kein Abo? Hier klicken!

In 25 Jahren Agenturbestehen hat sich einiges getan. Geschäftsführer Dietmar Meyer sieht mit seiner L&M Marketing einen bemerkbaren Wandel im Arbeitsalltag im Vergleich zu den Anfangsjahren der Agentur. Die Herausforderung liege heute in der sinkenden Budgetierung der Kunden sowie Schnelllebigkeit und extrem engen Terminvorgaben, meint Dietmar Meyer: „Neben der Qualität unserer Dienstleistungen wird viel mehr Augenmerk auf eine kosten- günstige Umsetzung gelegt als früher. Früher lag der Schwerpunkt unserer Kommunikationsmaßnahmen im Printbereich, aktuell haben digitale Kommunikationsmaßnahmen das Übergewicht.“ Aufgrund dessen werden auch momentan die angebotenen Kommunikationsmaßnahmen im Bereich Social Media erweitert. Wichtiger Schritt war laut Meyer das Übersiedeln der Agentur in das Büro am Stadtplatz in Vöcklabruck im Jahr 2011 und die damit einhergehenden Modernisierungs- und Investitions - kosten in die technische Infrastruktur sowie Server- und Netzwerkausbau. Kunden wie der Lenzing-Konzern, das Österreichische Faser-Institut und Evonik Industries setzen auf die Betreuung durch die Agentur. In Zu- kunft soll der Schwerpunkt verstärkt auf Industriemarketing / B2B liegen, Spezialisierungen in der Industrie und dem produzierenden Gewerbe weiter ausgebaut und so die Internationalisierung vorangebracht werden.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren