Horizont Newsletter

Ein "Vorstadtweib" als neues Fiat-Testimonial

© Fiat

Hilde Dalik fungiert als neues Gesicht des Fiat 500X. Umgesetzt wurde die Kampagne von Leo Burnett Österreich.

Der italienische Autohersteller Fiat will mit einer Kampagne überraschen, die speziell auf den österreichischen Markt zugeschnitten wurde. Hilde Dalik – derzeit als Vanessa in der ORF-Serie "Vorstadtweiber" zu sehen – spielt dabei die Hauptrolle. Ihr neuer Partner ist der Fiat 500X. Umgesetzt wurde die Kampagne, die in heimischen Print-Medien und am Plakat zu sehen ist, von Leo Burnett Österreich (Wirz-Gruppe).

Es sei die „temperamentvolle, spritzige und humorvolle Art“ von Dalik, die sie und den Fiat 500X verbinde. Die neue Kampagne kombiniere Daliks „Spontanität und Wandelbarkeit mit den Vorzügen des 500X – ein Paar, das sich gut ergänzt“. Die neue Kampagne soll die vier Highlights des Fiat 500X widerspiegeln: Design und Stil, Raum und Komfort, Technologie und Allradantrieb - und diese mit den Vorlieben der Schauspielerin vereinen.

"Hilde Dalik verkörpert perfekt den Typus einer selbstbestimmten, aktiven, lebensfrohen und unternehmungslustigen Person. Alles Eigenschaften, die wir auch in den Menschen sehen, die vom 500X begeistert sind“, heißt es vonseiten Fiat Marketing.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren