Willkommen in Östereichs virtueller Hauptstad...
 

Willkommen in Östereichs virtueller Hauptstadt

Atropolis hat seine Pforten geöffnet

Wien als virtuelle Stadt Atropolis hat ihr "Portal" geöffnet: www.atropolis.at . Die Internet-Metropole wird kostenseitig von der Datakom Austria getragen und soll, gleich einer realen Stadt, Bürgern jeden Alters Unterhaltung, Information und die Möglichkeit zum Shopping bieten. Unter dem Motto make your bizz @ atropolis erhalten auch Unternehmer ihre Plattform.


Jede der U-Bahn-Linien repräsentiert ein bestimmtes Interessensgebiet; in den einzelnen Stationen liefern Content-Partner den entsprechenden Inhalt. Die Kultur- und die Business-Line wurden heute eröffnet - weitere Ressorts wie Gesellschaft, Freizeit und Bildung folgen.
Ebenso wie das Atropolis U-Bahnnetz werde auch das Netzwerk der Partner ständig erweitert. Zur Zeit sind über 20 Partner an Bord, darunter die Stadt Wien, das Ars Electronica Center Linz und der Kreditschutzverband.Unternehmer und Interessenten sind eingeladen, das Stadtbild mitzugestalten und in Atropolis selbst Dienste und Produkte anzubieten.

stats