Wikifolio startet in Österreich
 

Wikifolio startet in Österreich

#

Lokaler Partner ist die Brokerjet Bank AG der Erste Group

Wie der HORIZONT bereits in Ausgabe 12 berichtet hat, startet die Social-Trading-Seite Wikifolio jetzt offiziell in Österreich. Über die Internet-Plattform sollen private Anleger und professionelle Trader zusammenfinden - erstere können in die Portfolios letzterer investieren. Der Gewinn, der gegebenenfalls an der Stuttgarter Börse erwirtschaftet wird, teilen sich Anleger und Trader nach einem vorher bestimmten Schlüssel. Wikifolio schneidet als Vermittler eine Provision mit.

Wie das Wiener Start-up von Gründer Andreas Kern am Donnerstagvormittag auf einer Pressekonferenz in Wien bekannt gab, wurden von deutschen Anlegern bisher mehr als 12 Millionen Euro in die sogenannten Wikifolios investiert. Trader und Anleger haben bisher über 4.000 Wikifolios erstellt, mehr als 350 davon haben die von Wikifolio.com geforderten Standards, also eine positive redaktionelle Prüfung und ausreichendes Anleger-Interesse, erfüllt und sind mit eigener ISIN an der Börse Stuttgart handelbar. Das monatliche Wikifolio-Handelsvolumen soll mittlerweile bei mehr als 50 Millionen Euro liegen, insgesamt wurden bereits Trades in Höhe von mehr als 300 Millionen Euro ausgelöst. Durchschnittlich werden täglich 1.200 Trades verarbeitet, die erfolgreichsten Wikifolios erzielten in den letzten Monaten Renditen von bis zu 70 Prozent.

Brokerjet als neuer Partner


Für den Start in Österreich (Wikifolio ist seit einigen Monaten in Deutschland verfügbar) konnte man Brokerjet Bank AG, den Online-Broker der Erste Group, gewinnen. Laut Michel Vukusic, Vorstandsvorsitzender der Brokerjet Bank AG, deckt Wikifolio die Attribute "Transparenz, Bedienerfreundlichkeit und Innovation" perfekt ab. Derzeit betreut Brokerjet mehr als 56.000 Kunden und wickelt circa 700.000 Trades pro Jahr ab - mit Wikifolio hofft man, diese Zahlen steigern zu können. Denn die handelbaren Wikifolios können von Brokerjet-Kunden einfach in ihre Wertpapier-Depots hinzugefügt werden.

stats