Wiener Städtische setzt verstärkt auf Chatbot...
 

Wiener Städtische setzt verstärkt auf Chatbots

Screenshot: wienerstaedtische.at

Die Wiener Städtische Versicherung bietet neuerdings einen Service-Bot auch für den Online-Abschluss einer Reiseversicherung an und reagiert damit auf eine steigende Nachfrage.

Die Urlaubszeit naht und das Interesse an Reiseversicherungen, die etwaige Kosten bei unvorhergesehenen Ereignissen vor der Reise abfedern, steigt. Im Jahr 2017 wurden knapp 25 Prozent mehr online abgeschlossen als im Jahr davor. Seit dem vergangenen Dezember berät ein Chatbot der Wiener Städtischen die Kunden bei Gesundheitsthemen sowie der Organisation von Beratungsterminen. Ab sofort wird der Service-Bot auch in die digitale Beratung im Bereich Freizeit & Reisen integriert und „unterstützt bei der Auswahl sowie beim Onlineabschluss“ erklärt Vorstandsdirektorin Doris Wendler.

Der elektronische Assistent ist Teil der Digitalisierungsoffensive der Wiener Städtischen in der Kundenkommunikation. „Wie positiv Kunden digitalen Lösungen gegenüberstehen, beweist der hohe Zuspruch beim Live-Chat, der Video-Beratung und der Video-Schadensmeldung“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Über Sinn und Unsinn der Chatbot-Technologie werden Experten auch auf dem SUMMIT 2018 diskutieren - mehr dazu erfahren Sie unter diesem Link.

[Peter Saxer]

stats