"Wien isst" auch am iPhone
 

"Wien isst" auch am iPhone

"Falter´s" Wien isst – Der Lokalführer für Wien und Umgebung (inklusive Graz) gibt es nun auch für das iPhone.

„Wien isst“ (und auch Graz) ist der Klassiker der „schlauen Kleinen“ aus dem Falter-Verlag – online unter www.falter.at seit Jahr und Tag, seit Anfang Dezember nun auch als App für das iPhone verfügbar. Mit gleich positiver Resonanz: „Neu und beachtenswert“ sagt der App-Store dazu.  

Der Inhalt: Mehr als 4000 Lokaladressen – mit Telefon, Öffnungszeiten, Preisangaben und Kurzcharakteristiken – vom Wiener Beisl bis zum angesagten Szenetempel. Die Suchergebnisse werden übersichtlich als Liste oder auf einem Stadtplan mit Treffern dargestellt. Die App ist einfach zu bedienen und verwendet Funktionen des iPhones wie Telefonieren zur Tischreservierung, E­-Mail, Aufruf von Websites oder den Routenplaner.

Features und Funktionen:
Suche: Suchen Sie Lokale gezielt nach Namen, Öffnungszeiten oder anderen Kriterien wie…
Jetzt geöffnet: Suchen Sie Lokale, die gerade geöffnet haben. Selbst Feiertage und Urlaubszeiten werden berücksichtigt...
In der Nähe: Lokale im Umkreis werden auf dem Stadtplan oder als Liste angezeigt. Oder nach…
Kategorien: Finden Sie auf einen Blick alle Lokale einer Kategorie, wie beispielsweise „Wiener Küche“, „Bars“, „Würstelstände“ und vieles mehr. Oder nach…
Filter: Wählen Sie in allen Ansichten Lokale nach gängigen Merkmalen wie „Internetzugang“, „Raucher/Nichtraucher“, „Gästezimmer“, „Bio“, „Brunch“ usw. aus
Bilder: Zu vielen Lokalen werden Fotos angezeigt.
Direkt anrufen: Rufen Sie direkt aus der App im Lokal an, um Ihren Tisch zu reservieren
Favoriten merken: Notieren Sie sich Ihre Lieblingslokale in einer Merkliste.  

Die App verfügt über eine direkte Anbindung an die Datenbank des Falter Verlag – somit besteht immer Zugriff auf die laufend aktualisierten Daten von www.wien-wie-es-isst.at.   

Die „Wien isst“-App gibt es für 30 Tage gratis. Für diesen Testzeitraum steht der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Nach 30 Tagen werden in der Gratisversion die Suchmöglichkeiten und die Anzahl der Treffer eingeschränkt. Einzelne Features können je nach Bedürfnissen kostenpflichtig aktiviert werden. In der Vollversion sind immer alle Features aktiviert, auch jene, die erst durch Updates hinzukommen.  

Die Vollversion mit allen derzeitigen und zukünftigen Features aktiviert, kostet für ein Jahr -  5,49 Euro, Teil-Versionen gibt es auch für 2,99 Euro und 1,59 Euro; Lokale in und um Graz kosten pro Jahr - 0,79 Euro.

Siehe auch den Link zur Information: http://app.falter.at.
stats