Wahl 2017: Die Online-Pläne des ORF
 

Wahl 2017: Die Online-Pläne des ORF

Fotolia

Am Wahlabend wird es seitens ORF einen Liveticker und einen Livestream geben, ein Datenteil stellt die Ergebnisse online anschaulich dar.

Mit dem im Web und als App verfügbaren trimedialen „Wahl 17“-Special von orf.at werden User mit Storys, Audio und Video während des Wahlkampfes informiert. Am Wahlabend werden ein Live-Ticker, ein Livestream der Wahlberichterstattung des ORF-Fernsehens und das im Web und als App verfügbare „Wahl 17“-Special von orf.at aktuell über beispielsweise Reaktionen zum Ergebnis informieren. Ein Datenteil soll ergänzend Ergebnisse bis zur Gemeindeebene, Grafiken und Heatmaps enthalten sowie Vergleiche zu früheren Wahlen ermöglichen.

Auch die ORF-TVthek bietet ein umfangreiches Package: So sind alle Wahlkampfsendungen des ORF-Fernsehens sowohl als Livestream als auch als Video-on-Demand, mit eigens eingerichteten Themenschwerpunkt, bereitgestellt. In einem Videoarchiv werden als Zusatzservice historische Wahlberichte zu früheren Nationalratswahlen ebenso präsentiert wie aktuelle Beiträge. Auch im Teletext informiert der ORF laufend über das Wahlkampfgeschehen, wertet die Radio- und TV-Auftritte der Spitzenkandidaten aus und bietet Informationen zu den wichtigsten Positionen der wahlwerbenden Parteien. Am Wahlabend liefert der ORF Teletext-Hochrechnungen, Ergebnisse und Analysen ab Seite 500.

Lesen Sie morgen online mehr über die Radiopläne des ORF. Die gesamte Story über die Bewegtbildpläne des ORF ist bereits in der Print-Ausgabe des HORIZONT, Nummer 29-30 erschienen. 

Noch kein Abo? Hier bestellen.
stats