Virtueller Geschlechterkampf
 

Virtueller Geschlechterkampf

Auf der Lauf-Community www.nikeplus.com ruft Nike zum sportlichen Geschlechterkampf auf.

Der Wettkampf "Männer gegen Frauen" wird von einer umfassendenKampagne begleitet. Roger Federer, Zlatan Ibrahimovic, Tony Parker und Eva LongoriaParker, Paula Radcliffe und Fernando Torres spielen die Hauptrolle imneuen NIKE TV-Spot.







Laut Enrico Balleri, Director of Brand Connections Nike EMEA sei die Inspiration zu dieser Kampagne direkt von einem User auf nikeplus.com gekommen, der zu dieser Challenge vor ca. zwei Jahren aufgerufen hat. 2006 wurde das Nike+System ins Leben gerufen, welches einedrahtlose Verbindung zwischen einem Chip im Schuh und dem iPod nano, iPod touch oder dem Nike+SportBand herstellt. Auf der Plattform können Laufparameter wie Zeit, zurück gelegte Distanz, Geschwindigkeit und verbrannte Kalorien hochgeladen und analysiert werden.  Im Dezember 2008 wurden bereits über 160 Millionen Kilometer auf www.nikeplus.com hochgeladen, über 900.000 Challenges wurden ins Leben

gerufen und mehr als 140.000 Trainingsprogramme wurden von Läufern aus über 180 Ländern der Welt erstellt. Männer gegen Frauen ist dabei mit Abstand der populärste Wettkampf auf nikeplus.com.

stats