Video macht die Hälfte von Twitters Werbeeinn...
 

Video macht die Hälfte von Twitters Werbeeinnahmen aus

MLB/Twitter

Mit Partnern wie NBCUniversal und Disney soll das Videoangebot ausgebaut werden – vor allem im Live-Segment.

Laut Medienberichten hat Twitter am Montag in New York verkündet, dass Video inzwischen die Hälfte der eigenen Werbeeinnahmen ausmacht und dass die Videoabrufe auf der Plattform sich innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt haben. Im vergangenen Quartal hatte das Unternehmen das zweite Mal in Folge schwarze Zahlen geschrieben.

Um dieses Wachstum in der Videowerbung beizubehalten, hat Twitter verschiedene Partnerschaften geformt, um mit entsprechendem Content möglichst viele Nutzer zu erreichen – zu den großen Partnern gehören etwa NBCUniversal und der zu Disney gehörende Sportsender ESPN. Vor allem auf Live-Videos soll dabei ein spezieller Fokus gelegt werden.

stats