Unprofessioneller Webauftritt der Klein- und ...
 

Unprofessioneller Webauftritt der Klein- und Mittelbetriebe

Österreichische KMUs zeigen sich bei ihrer Internet-Präsenz zwar ambitioniert, allerdings mangelt es an Professionalität.

Österreichische KMUs zeigen sich bei ihrer Internet-Präsenz zwar ambitioniert, allerdings mangelt es an Professionalität.

Zu diesem Ergebnis kommt die Infomanagement Unternehmensberatung aus Wien. Laut Geschäftsführer Robert Bodenstein, er analysierte die Webauftritte im Rahmen eines Projektes für die Wiener Wirtschaftskammer, wollen die Unternehmen zwar auch im Internet vertreten sein, überlassen aber die Konzeption der Homepages aus Kostengründen lieber Freunden, als professionellen Agenturen.
Ein Umstand, der Bodenstein zufolge negative Konsequenzen hat: Schlecht gewartete Produktdaten, falsche Öffnungszeiten und Telefonnummern die häufig nicht stimmen, führen laut Bodenstein nicht gerade zum erfolgreichen Marketingauftritt.
Sein Tipp: Gerade KMUs sollten mit einer klaren strategischen Zielsetzung ihren Internet-Einstieg planen, nur dann lassen sich entscheidende Wettbewerbsvorteile im Web lukrieren.

stats