Tiefgreifender Relaunch von Herold.at
 

Tiefgreifender Relaunch von Herold.at

In neuer Optik und mit optimierter Suche nach Rufnummern, Adressen, Produkten und Dienstleistungen startet Herold.at neu.

Bis auf die beiden vertrauten Eingabefelder auf der Start-Site hat sich auf Herold.at nahezu alles verändert. Herold Business Data hat das Portal einem grundlegenden Relaunch unterzogen. Im Mittelpunkt der Optimierung von Herold.at stand die Weiterentwicklung der Suche. Die rund 340.000 Firmendaten der Gelben Seiten und die ungefähr vier Millionen Rufnummern des österreichischen Telefonbuches können auf Basis der norwegischen Suchtechnologie Fast Search & Transfer abgefragt werden. Diese Search Engine erlaubt nicht nur eine komplexe, vielfältige Suche sondern korrigiert auch Rechtschreibfehler und schlägt Synonyme vor.



Herold Business Data ergänzte die Plattform um den Bereich „Firma sucht Firma“, die als Schnittstelle von Unternehmen zu Lieferanten oder Kooperationspartner dienen soll. Die Adress-Informationen werden durch einen Routenplaner komplettiert. Dort sind Standorte zu erfragen und damit lassen sich auch Wegstrecken errechnen. Die verbesserte Suchleistung sollte darüber hinaus durch ein nach Usability-Maßstäben und dem Corporate Design entwickeltes neues Design unterstützt werden. Die Optik stammt von neofonie aus Berlin.



(tl)

stats