Teleport startet mit Mascus
 

Teleport startet mit Mascus

Vorarlberger Medienhaus-Tochter betreibt Online-Plattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge.

Die Vorarlberger Medienhaus-Tochter Teleport (Vorarlberg Online) hat eine länderübergreifende Internet-Plattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge gestartet. Mit Mascus setze Teleport einen der ersten Schritte, um überregional tätig zu sein, erklärte Teleport-Geschäftsführer Markus Raith gegenüber der Apa.
Mascus gibt es in zahlreichen Ländern in Nord-, Ost- und Zentraleuropa. Die Lizenz für den deutschsprachigen Raum hat Teleport vom finnischen Unternehmen Alma Media übernommen. Der Geschäftsführer zeigte sich überzeugt, dass Mascus "definitiv ein Geschäft" werde.
Mascus funktioniere ähnlich wie ein Auto-Portal, auf dem die Händler ihre Inhalte selbst online stellen, sagte Raith. Auf Mascus habe man bereits über 60 Kunden. Als nächsten Schritt werde man für die drei Länder einen Vertrieb und Marketingaktivitäten aufbauen.

(rs)

stats