SUMMIT 2018: Bestsellerautorin & Algorithmenk...
 

SUMMIT 2018: Bestsellerautorin & Algorithmenkritikerin Cathy O‘ Neil als Keynote-Speaker

Adam Morganstern

Die Fachkonferenz für digitale Wissensvermittlung, der Werbeplanung.at SUMMIT des Manstein Verlags, präsentiert am 13. und 14. Juni 2018 brandneue Trends und Innovationen des digitalen Marketings. Das Motto 2018 lautet: „Disrupt. Transform. Succeed“. Key Speaker Cathy O’ Neil, amerikanische Bestseller-Autorin, spricht zur Eröffnung über den Angriff der Algorithmen. Auch weitere Top-Speaker haben ihr Kommen zugesagt.

Der Top-Event für die Digitalbranche geht dieses Jahr in die zehnte Runde. In der neuen Location des Hilton Danube Waterfront Vienna präsentieren nationale und internationale Top-Experten aus der Medien-, Marketing-, Agentur- und Kommunikationsbranche innovative Cases und garantieren spannende Paneldiskussionen. Die Teilnehmer vertiefen ihr Wissen rund um digitale Marketingthemen und nutzen die Konferenz als Plattform zur Vernetzung von High Potentials aus der Digital-Branche und der Wirtschaft.

Opening-Key Note Cathy O‘ Neil

Cathy O' Neil, Bestsellerautorin und Mathematikerin aus den USA, analysiert die Kraft der Algorithmen. Sie wird mit einem durchaus kritischen Blick den Einsatz von Algorithmen beleuchten und ihre eigenen Erfahrungen mit einbringen. Als Mathematikerin ist sie mit den dahinterliegenden Berechnungen vertraut und sehr skeptisch, da sie direkt mit den Algorithmen gearbeitet hat. Sie kennt sowohl deren Stärken als auch deren Schwächen. Sie warnt davor, den mathematischen Berechnungen allzu blind zu vertrauen. Gerade auch in der Welt der digitalen Werbung und des Marketings sollten die Umsetzer vor „unsichtbaren“ Überraschungen und Problemen gewappnet sein. Algorithmen greifen mittlerweile in das Leben der User ein, indem sie wichtige Entscheidungen steuern, ohne dass der Konsument dies merkt. Doch nicht alle Algorithmen sind „böse“ – auch hier gibt es Unterschiede – die von Cathy O' Neil in ihrer Key Note erläutert werden.

Das Motto 2018

Die digitale Fachkonferenz steht heuer 2018 unter dem Motto „Disrupt. Transform. Succeed.“ Neue innovative Technologien wie Voice- und Visual Search, Chatbots oder Facial Recognition sind auf dem Vormarsch. Bestehende Strategien und Geschäftsmodelle brechen auf und werden neu gedacht. Anhand von Best Practice-Beispielen zeigen Digitalexperten, wie erfolgreiche Transformation in der Praxis funktioniert.

Themen und Speaker (Auszug)

Die Werbeplanung.at SUMMIT bietet den Teilnehmern einen Einblick in die neuesten Trends und Entwicklungen am digitalen Markt: Welchen Einfluss haben Algorithmen auf unser Leben? Auf welche Weise verändert Voice Based Technology das Suchverhalten? Wie können Marken und Medien künftig gehört werden? Wie transparent und wie effizient ist der Einsatz digitaler Werbung? Können Datenallianzen einen Gegenpol zu Big Playern wie Facebook und Google schaffen? Wie schützt man sich gegen Cyberattacken? Wer wird zum „Onliner des Jahres“ gekürt? Und wo findet man die besten Digital Talents?

Dazu referieren und diskutieren nationale und internationale Top-Speaker: Oliver Rosenthal (Google DE), Sylvia Dellantonio (willhaben.at), Xiaoqun Clever (Ringier AG), Christine Antlanger-Winter (Mindshare), Silke Übele (Wavemaker), Michael Hartwig (Yext), Boris Raoul (Invia Group Germany), Elisabeth Hödl (Watchdogs), Georg Kalandra (Hutchison 3G) und noch viele weitere Top-Experten.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung, die sich an digitale Werber, Kommunikatoren und Marketingexperten aus Unternehmen richtet, fokussiert das Programm im Saal 1 jeweils auf das „Big Picture“ und gibt einen Überblick über aktuelle und zukünftige Digital-Trends. Im Saal 2 werden Best Practice Cases anhand von konkreten Beispielen präsentiert.

Das Programm kann Online abgerufen werden: 

Tag 1: summit.werbeplanung.at/13-juni/saal-a/

Tag 2: summit.werbeplanung.at/14-juni/saal-a/

Ticketbestellungen unter:

summit.werbeplanung.at/tickets/

stats