Styria-eLearning-Software: "Sapiro" erhält ne...
 
Styria-eLearning-Software

"Sapiro" erhält neue Produktmanagerin und internationalen Award

SCC
Mit der Software soll Unternehmen aller Branchen der Einstieg in die digitale Lernwelt gelingen.
Mit der Software soll Unternehmen aller Branchen der Einstieg in die digitale Lernwelt gelingen.

Für die interne Weiterbildungsplattform von Styria Digital One und Styria Content Creation wurde Katharina Andratsch als neue Produktmanagerin vorgestellt. Zudem wurde die Software bei den internationalen Mercury Awards prämiert.

Vor genau einem Jahr launchten die digitale Vermarktungsgesellschaft und die Content Marketing Agentur gemeinsam mit den Verhaltensökonomen von FehrAdvice & Partners das Lernmanagementsystem "Sapiro". Derzeit steht 20 Betrieben das "Sapiro"-Lernmanagementsystem mit eLearning-Inhalten rund um Digitalisierung, digitale Kommunikation und Online-Marketing 40 Tage kostenlos zur Verfügung.
Nachdem die e-Learning-Software 2019 bereits auf der Shortlist der European Excellence Awards war, wurde "Sapiro" nun unter 533 Einreichungen aus 17 Ländern bei den Mercury Awards prämiert, und somit unter den weltweit besten Corporate Communications Projekten gereiht. Bereits zuvor wurde die Styria Content Creation bei den Awards für das steirische Familienmagazin "Zwei und mehr" mit Bronze in der Kategorie "Broschüren" und mit Honors in der Kategorie "Writing – Special Audiences Familien" gewürdigt (HORIZONT berichtete).

Darüber hinaus kündigten die beiden Tochterunternehmen der Styria Media Group personelle Verstärkung für "Sapiro" an: Katharina Andratsch verantwortet seit Anfang des Jahres das Produktmanagement der eLearning-Software. Sie ist bereits seit 2017 in der Styria Content Creation tätig. Zuvor entwickelte sie Content- und Distributionslösungen für Kunden unterschiedlicher Branchen. Sie absolvierte das Masterstudium Digital Media Management an der Fachhochschule St. Pölten.
stats