Studie: Nur wenige Unternehmen nutzen KI im M...
 

Studie: Nur wenige Unternehmen nutzen KI im Marketing

Fotolia

Eine Studie unter 200 Marketing-Managern hat herausgefunden, dass nur ein Viertel aller Unternehmen Künstliche Intelligenz im Marketing nutzen.

Die SRH Hochschule Berlin hat rund 200 Marketing-Manager zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) befragt. "KI ist wie Sex unter Teenagern – alle reden darüber, aber keiner weiß, wie es eigentlich geht", fasst Claudia Bünte, Professorin für International Business Administration an der SRH Hochschule, die Ergebnisse zusammen.

Während 87,5 Prozent der Manager die Meinung vertreten, Künstliche Intelligenz sollte stärker im Marketing zum Einsatz kommen, setzen nur knapp ein Viertel (26 Prozent) der Befragten bereits KI in der eigenen Marketingabteilung ein. Erst sieben Prozent nutzen KI im Marketing intensiv, obwohl 80 Prozent angeben, dass sie die Möglichkeiten der KI als wichtig für den Unternehmenserfolg erachten.

Das eigene Wissen über KI sowie deren Anwendungsmöglichkeiten schätzen die befragten Marketing-Manager auf einer Skala von 1 (sehr gering) bis 7 (sehr hoch) im Schnitt mit einem Wert von 3,8 ein. Das Wissen der gesamten Marketingabteilung bemessen die Befragten mit einem durchschnittlichen Wert von 2,9.

[Peter Saxer]

stats