Spotify mit Mobile-Radio für Android
 

Spotify mit Mobile-Radio für Android

Spotify erweitert die Android App um "mobiles Radio" und vergrößert das Reportoir um "Century Media Records". Vier Millionen zahlende Kunden werden verzeichnet.

Spotify erweiterte seine Android-App um "mobile Radioprogramme". Mit der Android App ist es nun möglich eigenen, personalisierte Radioprogramme zu programmieren. Der individuelle Sender spielt nur Songs nach dem Geschmack des Nutzers, je nachdem, für welche Musiker, Alben oder Playlists der User interessiert ist. Die Anzahl der Sender und die darin enthaltenen Musiktitel sind unbegrenzt.

Die Treffsicherheit der Sender in Sachen Musikgeschmack wird mit der Nutzungsdauer immer besser. Jeder Radiosong kann beim Hören einfach mit "Daumen hoch" oder "Daumen runter" bewertet werden.

Vier Millionen zahlende Kunden

Die letzten offiziellen Zahlen von Spotify vom Jänner 2012 lagen bei 10 Millionen User und drei Millionen Abonnenten. Diese sind abermals gestiegen:Stefan Zilch, Country Manager von Spotify in Deutschland, Österreich und der Schweiz, verlautbart: "Wir freuen uns, dass wir immer mehr Menschen von Spotify begeistern können. Am 31. Juli hat Ken Parks, unser Chief Content Officer und Managing Director von Spotify Nordamerika, beim Global Business Summit on Creative Content in London die neuen globalen Nutzerzahlen zu Spotify bekannt gegeben: Heute zählt Spotify weltweit bereits über 15 Millionen aktive Nutzer. Mehr als 4 Millionen Spotify-Fans sind zahlende Abonnenten und hören ihre Lieblingsmusik über Spotify Unlimited oder Spotify Premium".


Spotify-Content-Wachstum

Per 31. August verlautbarte Spotify die Erweiterung ihres Angebots. Century Media Records und die mit dem Unternehmen verbundenen Plattenlabel InsideOut Music, Superball Music und People Like You Records stellen ihr gesamtes Repertoire an Metal, Rock, Punk & Prog-Titeln auf Spotify bereit. Antje Lange, General Manager Europe von Century Media, kommentiert: "Spotify bietet großartige Möglichkeiten, neue Musiker zu entdecken. Wir finden, das ist ein wesentlicher Vorteil für unsere vielversprechenden Newcomer. Spotify bietet diesen Künstlern ein sehr gutes Forum".

Spotify

Spotify ist ein schwedisches Start-Up, dass mittlerweile zu einem Weltkonzern anwuchs. Es ist ein Musik-Streaming-Service, der on-demand Zugang zu mehr als 18 Millionen* Songs bietet. Die Vision von Spotify ist es, die Musik der ganzen Welt für jeden verfügbar zu machen. Dabei strebt Spotify eine faire Honorierung der Künstler an. Spotify ist heute in 15 Ländern verfügbar: in Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, den USA. Australien und Neuseeland. Mehr als 10 Millionen Nutzer haben sich bisher registriert, davon mehr als 3 Millionen zahlende Abonnenten.

*Anzahl der weltweit lizensierten Songs. Die Auswahl an Tracks variiert nach Land.

stats