Sportnet.at erweitert das Themen-Spektrum
 

Sportnet.at erweitert das Themen-Spektrum

Das Sportportal der Verlagsgruppe Sportmagazin baut die Berichterstattung für Freizeitsportler aus und launcht einen Active-Channel.

Das Sportportal der Verlagsgruppe Sportmagazin vertieft sein Informations- und Serviceangebot abseits des Spitzensports. Damit werde einem wichtigen Trend in der Bevölkerung Rechnung getragen, wie Sportnet.at-Chefredakteur Thomas Pöll betont. Im Active-Channel von sportnet.at finden Freizeitsportler künftig Vor- und Nachberichte über Hobbybewerbe wie Wien-Marathon oder den Ironman Austria. Aber auch kleinere Veranstaltungen, Produkttests oder Expertenkolumnen sowie ein ausführlicher Event-Kalender sollen Freizeitsportler durchs Jahr begleiten.

(il)


stats