Siemens mit Multimedia-Zentrum
 

Siemens mit Multimedia-Zentrum

Wie das "WirtschaftsBlatt" berichtet, wählt die Siemens-Multimedia-Gruppe für das Kompetenzzentrum "Communications, Multimedia and Technology" Wien als Standort.

Die "WirtschaftsBlatt"-Sonderbeilage "e-Business" vom heutigen 25. November verrät es: Die Siemens-Multimedia-Gruppe hat vor wenigen Wochen in Wien ein neues Kompetenzzentrum für"Communications, Multimedia and Technology" (CMT) gegründet.

Allein in der Österreichischen Hauptstadt sollen 600 Jobs geschaffen werden, für die gesamte CMT-Gruppe arbeiten insgesamt rund 2.000 Mitarbeiter in sieben Ländern Zentraleuropas. Das Ziel der neuen Siemens-Multimedia-Gruppe ist es, Anwendungen für Video, Live-TV, Internet-TV und Kommunikationslösungen für Verlage, Internet-Portale, TV-Stationen und Telekom-Unternehmen herzustellen.

"Wir werden für E-Publishing sämtliche gängigen Plattformen bedienen", sagt CMT-Multimedia-Chef Stefan Jenzowsky. Die Produktpalette reicht von der Verarbeitung von Nachrichten für verschiedene Endgeräte wie Fernsehen, PC sowie Tablet-PC und Smartphones aller großen Computer und Telekomhersteller. Siemens-CMT will Satelliten-, Fahrgast-, Navigations- und Informationssysteme für die Hightech-Industrie liefern. Zu den Kunden sollen Airbus, Nasa und EADS zählen.

(Quelle: "WirtschaftsBlatt")
stats