'Shorts': Youtube startet TikTok-Klon in den ...
 
'Shorts'

Youtube startet TikTok-Klon in den USA

APA (AFP)

'Youtube Shorts' fehlen im Vergleich zu TikTok allerdings noch viele Features und befindet sich in der Beta-Phase.

Die Videoplattform Youtube hat in den USA ihren TikTok-Konkurrenten YouTube Shorts gestartet. Wie bei TikTok werden bei Shorts kurze Videos in einem verikalen Feed, der durch einen Alogorithmus gespeist wird, angezeigt. Die maximal 60 Sekunden langen Videos können mit Musik internationaler Labels hinterlegt werden.


Einzelnen Nutzern - wie das bei TikTok möglich ist - kann man beim Klon jedoch noch nicht folgen. Auch Kollaborationen unter Usern, bei der Videoproduzenten auf andere Videos antworten oder zusammenarbeiten können, gibt es bei Youtube-Shorts noch nicht.

Beta-Phase

Da sich das Produkt aber noch in der Beta-Phase befindet, wird damit gerechnet, dass weitere Features noch hinzukommen. "Wir möchten einen Spielplatz der Kreativität schaffen, auf dem wir Entwicklern die Rohmaterialien für die Produktion großartiger Videos geben", sagt Todd Sherman, Produktleiter von YouTube für Shorts zu TheVerge.

Der Erfolg von TikTok hat bereits Facebook dazu inspiriert mit Reels einen Klon der vor allem bei Jugendlichen App zu bauen.

stats