seitenblicke.at-Chefredakteur verabschiedet s...
 

seitenblicke.at-Chefredakteur verabschiedet sich

Red Bull Media House

Nach rund zwölf Jahren als Chefredakteur von seitenblicke.at verabschiedet sich Michael Reichelt nun. Die gedruckte Ausgabe erschien Anfang Dezember zum letzten Mal.

Mit einer Email an seine Kolleginnen und Kollegen hat sich heute Michael Reichelt verabschiedet, dessen Zeit als Seitenblicke-Online-Chefredakteur nach rund zwölf Jahren am 31.12.2016 endet. „Eine aufregende, intensive, lehrreiche Aufgabe liegt hinter und eine ebensolche vor mir“, schreibt der Chefredakteur zum Abschied: „Seitenblicke Online wird es natürlich weiterhin geben.“

Wir erinnern uns an die turbulenten vergangenen Monate: Im Mai hatte das Red Bull Media House das Seitenblicke Magazin von einer 14tägigen auf eine monatliche Erscheinungsfrequenz umgestellt und das Heft einem kompletten Relaunch unterzogen – dann wurde sechs Monate später das Aus für die Print-Version verkündet. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien am 7. Dezember; die Online-Plattform seitenblicke.at sollte stattdessen in Zukunft weiterentwickelt werden.

Laut den Mediadaten kam seitenblicke.at im Oktober 2016 auf gerundet 1,35 Millionen Page Impressions, 624.000 Visits und 221.000 Unique Clients.
stats