RMS Austria vermarktet simfy in Österreich
 

RMS Austria vermarktet simfy in Österreich

Radio Marketing Service erweitert ihr Webradio-Portfolio um den On-Demand-Musik-Streamingdienst simfy - crossmediale Werbemöglichkeiten von Radio-Spot, Display auf Websites & mobilen Endgeräten.

RMS Austria, der Werbezeitenvermarkter der österreichischen Privatradios, erweitert sein Werbe-Portfolio um den On-Demand-Musik-Streamingdienst simfy. Ab sofort können bei simfy Audio-Spots zwischen den einzelnen Musiktiteln geschaltet werden. 

Mit Aupeo! ist simfy der zweite internationale Musik-Streamingdienst im Online-Portfolio der RMS. Im Webradio-Portfolio der RMS  sind derzeit auch über 100 Programme aus Österreich sowie Deutschland und den USA und die Plattform radio.at als sogenannter Aggregator. 

Dazu bietet die RMS die Möglichkeit, Radio-Werbekampagnen nicht nur mit Audio-Spots im Netz zu "verlängern", sondern mit diversen Display- und Video-Ads crossmedial zu begleiten - ausgespielt sowohl auf Websites am Desktop als auch auf mobilen Endgeräten. 

Wie im seit Sommer 2009 bestehenden und seither stetig wachsenden Web-Portfolio der RMS werden die Spots per Adserver nur an österreichische Nutzer (IP-Adressen) ausgeliefert. 

"simfy ergänzt unser mittlerweile gut sortiertes Webradio-Angebot optimal", erläutert RMS Geschäftsführer Michael Graf (der die Erweiterung bereits im horizont.at-Gespräch am 27. Jänner 2012 angekündigt hatte). "Durch die hohe Aufmerksamkeit, mit der Musikdienste im Web konsumiert werden und die Vielzahl an crossmedialen Werbemöglichkeiten, bieten Webradios ein optimales Umfeld für die Werbebotschaft unserer Kunden." 

simfy ist ein digitales Musikunternehmen, das seinen Hörern im Internet oder direkt über den simfy Player auf dem Desktop eine individualisierte, personalisierte Musiknutzung erlaubt. Der User hat die Möglichkeit seine eigenen Playlists zu erstellen und diese über diverse Endgeräte abzurufen. Mit simfy können Musikfans auf über 16 Millionen Musiktitel per Stream zugreifen, Musik hören, Playlisten zusammenstellen und mit ihren Freunden über Social Networks austauschen. Nutzer können zwischen werbefinanzierten Angeboten und kostenpflichtigen Premiumdiensten wählen. Seit Mai 2010 auf dem Markt gehört simfy nach eigener Einschätzung mittlerweile zu den führenden Streaminganbietern in Europa. 

Die RMS Radio Marketing Service Austria vermarktet alle kommerziellen Privatradios Österreichs im Bereich der klassischen Hörfunk-Werbung und ist seit Sommer 2009 auch in der Webradio-Vermarktung tätig –  Katharina Neuhauser ist zuständig für Vermarktung und Kerstin Taztber für Productmanagement. 
Im Portfolio hat RMS mehr als 100 österreichische und deutsche Webradios sowie die Aggregationsplattform www.radio.at und die Personal Radios simfy und Aupeo!.
stats