RMA launcht iPhone-Apps
 

RMA launcht iPhone-Apps

Nachdem die RMA im August die Webauftritte ihrer Zeitungen "Wiener Bezirkszeitung", "Bezirksblätter" und "Woche" einem Relauch unterzog, wurden jetzt iPhone-Apps gelauncht.

 Die Regionalmedien-Austria-Seiten Meinbezirk.at und Woche.at können jetzt auch als iPhone-Applikationen genutzt werden. Die Online-Community der (laut eigenen Angaben) über 55.000 registrierten Leser-Reporter kann nun auch unterwegs über Aktuelles aus der jeweiligen Region berichten und Bilder hochladen. Darüber hinaus können registrierte User Beiträge und Bilder via iPhone per Mail weiterleiten, twittern und auf Facebook posten. 

Geotargeting möglich 

"Die Geolokalisierung erfolgt auf Wunsch automatisch, das heißt, die App erkennt selbst den Aufenthaltsort des Users und dementsprechend werden Nachrichten und Veranstaltungen der jeweiligen Region angezeigt. Oder aber man wählt selbst den Ort aus, um so Nachrichten aus der gewünschten Region abzurufen.", erklären die RMA-Vorstände Werner Herics und Michael Tillian. 
stats