re:publica findet zum ersten Mal in Irland st...
 

re:publica findet zum ersten Mal in Irland statt

re:publica
Die re:publica findet im Oktober zum ersten Mal in Irland statt.
Die re:publica findet im Oktober zum ersten Mal in Irland statt.

Von Berlin nach Dublin: Europas Konferenz zu Internet und digitaler Gesellschaft kommt nach Irland.

Seit 2007 findet die re:publica an drei Tagen im Mai in Berlin statt - nun möchte die Konferenz zu Internet und digitaler Gesellschaft ihre Community weiter internationalisieren. Daher findet diese im Oktober zum ersten Mal in Dublin in Form einer eintägigen Konferenz statt.

CEO der re:publica Andreas Gebhard sagt: "Wir freuen uns darauf, die deutsche und internationale Community in Dublin miteinander zu vernetzen und unseren Horizont zu erweitern. Berlin und Dublin haben vieles gemeinsam. Das wollen wir abbilden und zeigen, wo es in Zukunft hingehen könnte."

Während die re:publica im Mai in Berlin über 500 Stunden Programm einen umfassenden Einblick in aktuelle Themen und Projekte bot, wird das Programm in Dublin fokussierter und kleiner ausfallen.
stats