Relaunch: futurezone mit neuer Website und Lo...
 
Relaunch

futurezone mit neuer Website und Logo

futurezone

Das Technews-Portal aus dem Kurier Medienhaus zeigt sich in einem neuen Look und mit neuen Features.

Zum Jahresstart präsentiert die futurezone ein Redesign des Onlineauftritts und des Logos. Zum Relaunch des Technews-Portals gehören auch inhaltliche Neuerungen, wie beispielsweise die "fuzo Features", maßgeschneiderte Inhalte nach Interesse, und "fuzo explains", eine Reihe von Erklärvideos, die das Contentangebot ergänzen sollen. Im Videochannel „fuzo Watch“ mit integriertem Player können Nutzer Playlists angelegen. Die themenspezifischen Channel bleiben erhalten. im vergangenen Jahr feierte die futurezone ihr zehnjähriges Jubiläum - diese Zeit habe man intensiv genutzt, um den Relaunch vorzubereiten. Neben mehr Nutzerfreundlichkeit stand auch eine schlichtere Farbenwelt im Fokus des neuen Designs, so ist das neue Logo in schwarz-weiß gehalten, die Website selbst auch in Blaugrau. Laut eigener Angaben verzeichnet das Portal monatlich über zwei millionen Unique Clients. “Ich freue mich wahnsinnig, dass wir nach monatelanger, intensiver Arbeit nun zu Beginn des neuen Jahres mit einer rundum neu gestalteten Webseite starten können", sagt futurezone-Chefredakteurin Claudia Zettel. "2020 feierte die futurezone ihr zehnjähriges Jubiläum und das war Anlass für uns, Marke, Logo und Erscheinungsbild einem Refresh zu unterziehen, um unseren sehr erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre in Zukunft weiter fortsetzen zu können. Mit dem neuen Look ist die futurezone nicht nur inhaltlich, sondern auch designtechnisch state-of-the-art – das cleane, reduzierte Redesign zeigt, dass wir erwachsener geworden, aber trotzdem neugierig und entdeckungsfreudig geblieben sind."

Kurier-Medienhaus-Geschäftsführer Thomas Kralinger fügt hinzu: "Wir haben das Jahr 2020 im ganzen Konzern intensiv genutzt, um zukunftsweisende Projekte auf den Boden zu bringen. Mit dem futurezone-Relaunch haben wir einen Weg gefunden, um das zehnjährige Jubiläum der futurezone im Kurier-Medienhaus gebührend zu begehen. Es ist nach ‚fuzo explains‘ der nächste Schritt, um die Reichweitenrekorde der futurezone als Nummer eins Wissenschafts- und Tech-Portal weiter fortzuschreiben.“

stats