Relaunch für maxdome
 

Relaunch für maxdome

#

Neues Design, neue Produktwelten und neuer Content

maxdome, die Online-Videothek der ProSiebenSat.1 Group, präsentiert sich ab sofort in neuem Design, mit neuen Produktwelten und neuem Content. Zudem wurde der Claim „Du bestimmst, was läuft“ ins Leben gerufen. Der Relaunch passt zeitlich perfekt ins Schema, schließlich steht der Markteinstieg des US-Anbieters Netflix kurz bevor. Da schadet es bestimmt nicht, wenn sich die Konkurrenz noch einmal herausputzt. Wie maxdome-Geschäftsführer Andreas Heyden vergangene Woche bereits im Gespräch mit HORIZONT online ankündigte, lag das Hauptaugenmerk der Runderneuerung auf der Verbesserung der Kundenfreundlichkeit. Familiärer, übersichtlicher und mit deutlich mehr Inhalten möchte man bei den Zuschauern punkten. Die Preise bleiben derweil unverändert.

Das neue Design bringt deutlich mehr Farbe und eine klare, intuitive Nutzerführung. Außerdem schlägt eine neue Empfehlungs-Mechanik den Nutzern interessante Inhalte vor. Zudem wurde das Contentportfolio von maxdome mit dem Erwerb von mehr als 80 US-Serienstaffeln ausgeweitet, die nun im Monatspaket abrufbar sind. Und Kinder stehen ab sofort mehr im Fokus: In der Rubrik „Kids“ finden Familien eine Auswahl an Kinderfilmen und –serien vor.

„Wir haben uns in den vergangenen Monaten noch einmal intensiv mit dem Produkt auseinandergesetzt und eine hohe Summe in Marktforschung und Testing investiert", so Heyden. „Nie war maxdome familienfreundlicher als heute. Wir haben unseren Kunden sehr gut zugehört und die gewonnenen Erkenntnisse direkt in die neue Generation maxdome einfließen lassen."

Drei Erlebniswelten

Das Portal stellt sich nun in drei verschiedenen farblich getrennten Erlebniswelten dar – es gibt das maxdome Monatspaket (blau), den maxdome Store (orange) und maxdome Live (rot). Das maxdome Monatspaket bietet mehr als 50.000 Inhalte für 7,99 Euro inklusive HD pro Monat. Im maxdome Store finden Abonnenten darüber hinaus neue Spielfilme und Serien, die aus lizenzrechtlichen Gründen noch nicht im Monatspaket zur Verfügung stehen. Und Kunden, die ohne Abonnement Video-on-Demand nutzen möchten, finden im maxdome Store eine Auswahl von über 60.000 Inhalten, die als Einzelabruf angeboten werden. Im Bereich „maxdome Live“ finden Kunden Liveevents wie beispielsweise „WWE“ oder besondere Sporthighlights wie „Munich Mash“ als Pay-per-View vor.

maxdome auf dem Fernseher

Die neue OTT-Welt, also die maxdome Applikation auf den smart TVs, spiegelt – wie der neue Webshop – die dreifarbig klar getrennten Welten wider. Zusätzlich sieht der User in den einzelnen Bereichen mehr Inhalte auf einen Blick und kann sich bequem durch persönlich vorgeschlagene Listen bewegen. Eine komplett überarbeitete Nutzerführung soll den Kunden schneller als bisher zu seinen gewünschten Inhalten bringen. Als erstes ist der Launch auf Samsung und Panasonic erfolgt, weitere Geräte folgen laut Aussendung sukzessive.
stats