Regeln für Internetmarkt in Städten sollen bl...
 

Regeln für Internetmarkt in Städten sollen bleiben

Internetprovider Silver Server ist gegen die von der RTR geplante Deregulierung des Internetmarktes.

Der österreichische Internetanbieter Silver Server wehrt sich gegen die Dereglulierungspläne der Telekom-Regulierungsbehörde (RTR). Wie berichtet will der Regulator die Telekom Austria aus der Regulierung von Internetangeboten in Ballungsgebieten zu entlassen. Der Entwurf befindet sich derzeit in der Konsultationsphase. "Die Marktsituation im Vorleistungsmarkt Breitband wird ungenügend im Bescheidentwurf gewürdigt, denn die Telekom Austria konnte in den letzten Jahren ihre Marktanteile ausbauen und ihre bestehende Marktmacht missbrauchen. Außerdem nimmt die Auswahl an Internetanbietern für Nutzer laufend ab", heißt es in der Stellungnahme von Silver Server.

(rs)

stats