Realtime-Event-App beim Tennis-MercedesCup ko...
 

Realtime-Event-App beim Tennis-MercedesCup kommt aus Österreich

Scoop & Spoon
Die neue „MercedesCup Tennis-App“ von Scoop & Spoon ist eine Weltneuheit.
Die neue „MercedesCup Tennis-App“ von Scoop & Spoon ist eine Weltneuheit.

Weltneuheit: Einzigartige Einblicke vom Tennis-Court und personalisierbare Echtzeit-Streams bietet eine App der Agentur Scoop & Spoon.

360°-Kameras unterhalb des Schiedsrichter-Stuhls, mit Kameras ausgestattete Balljungen und teils sogar Einblicke aus Sicht der Spieler sollen den Tennis-MercedesCup in Stuttgart aus neuen Blickwinkeln zeigen. 


All diese Neuerungen sind Teil der neuen Realtime-Event-App der österreichische Digitalagentur Scoop & Spoon, die diese Streams in Echtzeit an die User ausliefert – konsumiert werden können diese, in der Art einzigartigen, Inhalte entweder via Smartphone oder mit entsprechenden Virtual-Reality-Tools. 


Snippets mit Special Effects


Zudem haben User die Möglichkeit, in der App so geannte Snippets – sieben Sekunden lange Clips – zu erstellen, die individuell mit Special Effects versehen und von den Usern auf eigenen Plattformen geteilt werden können. Die Snippets mit den meisten Views werden dann in die Hall of Fame der App gevotet. 


Das Ziel: Neben einem neuartigen Liveerlebnis soll der interaktive Dialog zwischen Brands und den Zielgruppen geschaffen werden. 


„Wir haben die ultimative Event-App für zwei Kernanwendungen geschaffen: Einerseits kann der Eventvermarkter seinen im Event generierten Content für Brands nutzenstiftend zur Verfügung stellen. Andererseits können Marken durch die intelligente Verflechtung von Brand und Eventcontent in Interaktion mit ihrer Zielgruppe treten und ihre gewünschten Marketingziele realisieren,“ erläutert Michael Ksela, CEO der realisierenden Agentur Scoop & Spoon, dessen Ausführungen zufolge eine Umsetzung wie diese weltweit zum ersten Mal erfolgt. 


Ihre Premiere im Einsatz feiert die App ab 4. Juni beim MercedesCup in Stuttgart, bei dem unter anderem Tennisstars wie Roger Federer, Philipp Kohlschreiber und Dominic Thiem vertreten sein werden.

[Suzana Knezevic]
stats