Radda & Dressler gründen ET Multimedia AG
 

Radda & Dressler gründen ET Multimedia AG

Die Radda & Dressler-Verlagsgruppe bündelt ab sofort all ihre Aktivitäten in der neugegründeten Entscheidungsträger (ET) Multimedia AG. Ziel der ET Multimedia AG ist die Schaffung des größten österreichischen multimedialen Dienstleisters für wirtschaftliche Entscheidungsträger.

Die Radda & Dressler-Verlagsgruppe bündelt ab sofort all ihre Aktivitäten in der neugegründeten Entscheidungsträger (ET) Multimedia AG. Ziel der ET Multimedia AG ist die Schaffung des größten österreichischen multimedialen Dienstleisters für wirtschaftliche Entscheidungsträger.

In der nunmehrigen AG werden die Entscheidungsträgermedien der R&D-Gruppe - Option, New Business, Immobilienmagazin, WirtschaftsBlatt, How-to-spend-it-Medien - gebündelt und um multimediale Dienstleistungen, wie E-Mail-Dienste, Content-Providing, Portale und Plattformen, Online-Business-to-Business-Dienste, E-Commerce und Category-Shopping erweitert.


Gründungsgesellschafter der ET Multimedia AG sind Mag. Axel Mader, Germanos Athanasiadis und die Radda & Dressler Media Beteiligungs Ges.m.b.H. sowie 30 führende Mitarbeiter.

Die Ziele sind sehr ambitioniert: 2003 will die AG mit all ihren Online- und Offline-Produkten 750.000 Leser/User (das entspricht einer Reichweite von 10,9 Prozent) erreichen. Und schon 2003 will man mehr als eine Milliarde Schilling pro Jahr umsetzen und eine zweistellige Umsatzrendite erwirtschaften.

stats