"Radarbullen" der AutoBank sind unterwegs
 

"Radarbullen" der AutoBank sind unterwegs

AutoBank AG veröffentlicht auf der Corporate-Site Autobank.at, das von ghost.games und Sproing Interactive entwickelte AdGame "Radarbullen".

In die Rolle des Polizisten mit der Radarpistole und Schnellfahrer ins Visier nehmen ist der Inhalt des AdGames "Radarbullen" auf Autobank.at. Schnelligkeit und eine ruhige Hand sind notwendig um das von ghost.games und Sproing Interactive realisierte Game zu spielen.



Der Auftraggeber, die AutoBank AG, setzt "Radarbullen" einerseits zur Sympathiewerbung unter seinen Leasing- und Kreditkunden und potenziellen Kunden zu gewinnen. Andererseits steht das AdGame im Zentrun einer Vertriebsoffensive, mit der in österreichischischen Autohäusern für die Vorteile einer Kooperation mit der AutoBank geworben wird.



(tl)
stats