puls4.com startet Film-Videothek
 

puls4.com startet Film-Videothek

Online-Plattform des Privatsenders Puls4 bietet 100 Spielfilme in voller Länge – und gratis.

Die Online-Plattform puls4.com wächst weiter: Neu im Programm sind über 100 Kult-Spielfilme in voller Länge und in bester Qualität, die sich die User jederzeit exklusiv und gratis online auf puls4.com ansehen können.

Das Angebot umfasst unter anderem die Hollywood-Kassenschlager „Party Animals“, „Meet Bill“, „RULES – Sekunden der Entscheidung“ mit Tommy Lee Jones und Samuel L. Jackson in den Hauptrollen sowie „Beowulf & Grendel“ und „The Line“. Darüber hinaus stehen auch zahlreiche echte Klassiker aus den 70er und 80er Jahren für die User kostenlos zur Verfügung, darunter „Freibeuter der Meere“ mit Terence Hill und Bud Spencer, „Simpatico“ mit Nick Nolte, Jeff Bridges und Sharon Stone, „Nora: Ein Leben mit James Joyce“ mit Ewan McGregor und Susan Lynch oder „Treuer als Rubine“ mit Renee Zellweger und Glenn Fitzgerald.

Für all jene, die sich schwer für einen Film entscheiden können, bietet die Online- Plattform puls4.com auch ein Update für den Video Player, bei dem der User mit Hilfe eines Abblend-Screens am Ende des Films Vorschläge für weitere Videos erhält sowie die Möglichkeit das Video mit anderen zu teilen.

Michael Stix, Geschäftsleitung ProSiebenSat.1 in Österreich: „Mit dem Start der eigenen Film-Videothek auf puls4.com bauen wir unser Online Bewegtbildangebot weiter sukzessive aus, um die große User-Nachfrage an Premium Online Videos zu bedienen!“

Puls4.com ist der Online-Auftritt des gleichnamigen österreichischen Privatsenders und gehört zur Sevenone Media Austria Gruppe.
Puls4.com wird vom SevenOne Interactive Network vermarktet und zählt zu den stark wachsenden Online Angeboten in der ÖWA: In der aktuellen ÖWA Basic April 2001 werden knapp 390.000 Unique Clients ausgewiesen, die rund 1,14 Millionen Visits produzieren – rund zwei Drittel davon kommen aus der puls4-Community. In der Reichweitenstudie ÖWA Plus IV-2010 erzielte Puls4.com im Monatsschnitt sechs Prozent Reichweite (im Vergleichszeitraum 2009 waren es 4,7 Prozent).
stats