"Profil" mit neuem Online-Profil
 

"Profil" mit neuem Online-Profil

Das Nachrichtenmagazin hat sein Online-Portal profil.at einem Relaunch unterzogen - Schwerpunkte: Blogging und Posting.

Seit Anfang Juli ist das Web-Portal der Wochenzeitschrift aus dem Haus der Verlagsgruppe News runderneuert on line. Wie auch die Printausgabe soll profil.at "Meinung, Analyse und Hintergrund" liefern und viele Interaktionsmöglichkeiten mit den Usern bieten – mit Schwerpunkt auf "Blogging und Posting", sagt "Profil"-Herausgeber Christian Rainer.

Ergo sind die bekannten "Profil"-Köpfe und -Schreiber künftig auf der Sub-Site http://blog.profil.at/ in ihren eigenen Redaktionsblogs vertreten und dürfen sich dort als möglichst umtriebig erweisen, um damit auch den Wochenrhythmus des Printprodukts "aufzubrechen", so Rainer weiter. Ihrer rund 15 an der Zahl sollen "mindestens dreimal pro Woche" mit neuen, kommentierten Texten aufwarten.

Knapp ein Jahr habe ein Online-Team des "Profil" rund um Art Director Erich Schillinger und Onlinern der News Networld Internetservice Gesellschaft inhouse daran gebastelt. Jetzt werde erst einmal experimentiert und kontinuierlich ausgebaut.
stats