POS: Digitale Mediensysteme kooperiert mit Se...
 
POS

Digitale Mediensysteme kooperiert mit Sentibar

DMS
Mario Mersisch, Creative Head bei DMS, ist Digitalisierungspartner für Retailbetriebe.
Mario Mersisch, Creative Head bei DMS, ist Digitalisierungspartner für Retailbetriebe.

Der Bielefelder Content-Produzent Sentibar unterstützt ab sofort die Digitale Mediensysteme GmbH (DMS) in Wien mit aufmerksamkeitssteigernden Inhalten für Kunden im Bereich Digital Signage.

 Die Wiener Spezialisten für digitale Kundenkommunikation am Point of Sale erweitern damit ihr Content-Angebot. Mario Mersich, Creative Head bei DMS, erklärt: "Auf der Suche nach positivem Content für Kunden aus der sensiblen Bank- und Finanzbranche sind wir bei sentibar fündig geworden. Wir verbinden die Kampagnen unserer Kunden gezielt mit Infotainment, steigern damit die Aufmerksamkeit für bestimmte Produkte und reduzieren die gefühlte Wartezeit."

Die 2004 gegründete DMS gehört eigenen Angaben zufolge zu den führenden Digitalisierungspartnern für Retailbetriebe im deutschsprachigen Raum. 25 Mitarbeiter sorgen für Kunden in Italien, Slowenien und Ungarn dafür, dass multimediale Inhalte in Handels- und Dienstleistungsbetrieben am POS die Menschen zuverlässig erreichen. Sentibar schafft ihrerseits mit datengetriebenen Content-Lieferungen für B2B-Unternehmen mehr Sichtbarkeit, Reichweite und Interaktion für deren Online-Auftritte.
stats