Piano Media-Paywall expandiert nach Polen
 

Piano Media-Paywall expandiert nach Polen

Nach der Slowakei und Slowenien nimmt Piano Media nun erstmals einen großen Markt in Angriff. Sieben polnische Medien schließen sich hinter Paywall zusammen.

Am 18. Juli verkündete Piano Media die Erweiterung ihrer Paywall nach Polen. Sieben Verlagshäuser schließen sich damit hinter der Paywall zusammen, darunter Medienhäuser in internationalem Eigentum wie Ringier Axel Springer Poland, Mecom und die Verlagsgruppe Passau. Sie repräsentieren 42 verschiedenen Zeitungs- und Magazin-Webseiten.

Außerdem nimmt das Polnische National Radio teil. Polen stellt Pianos größten Markt mit einer Bevölkerung von 38 Millionen Menschen und mehr als 19 Millionen Internet-Nutzer dar.

"Polen ermöglicht es uns zu zeigen, wie gut unser System in größeren Märkten funktioniert", sagte der CEO von Piano Media Tomáš Bella. "Wir sind bereits für unsere Innovation bekannt. Jetzt werden wir beweisen, dass unsere Innovationskraft skalierbar ist. "

Polen in der Statistik (Gemius.com)

  • Anzahl der polnischen Online-Nutzer: 19.500.000 (51,3% der polnischen Bevölkerung im Jahr 2011)


  • Anzahl der polnischen Online-Nutzer lesen oder laden Online-News herunter: 18%


Über Piano Media:

Piano Media ist eine slowakische Firma, die eine Online-Abonnement-basiertes Content-Zahlungssystem für Medien-Websites entwickelte. Piano ermöglicht es Verlagen Web-Content - unabhängig von Werbeeinnahmen und Einschaltquoten - zu monetarisieren. Piano Media wurde von Tomáš Bella, der ehemalige Editor-in-Chief des größten Nachrichten-Portals der Slowakei, zusammen mit einer Reihe von Online-Publishing- und Werbe-Fachmännern gegründet.
stats