ORF digital: Ein Jahr 'ZiB' auf Instagram
 
ORF digital

Ein Jahr 'ZiB' auf Instagram

ORF
Die 'ZiB' ist auf Instagram das größte Nachrichtenportal des Landes.
Die 'ZiB' ist auf Instagram das größte Nachrichtenportal des Landes.

Seit 1. September 2019 ist die 'ZiB' auf Instagram präsent – mit den wichtigsten Breaking News, Videos, Fotos, Zitaten und Fakten des Tages.

Der Altersschnitt der Abonnentinnen und Abonnenten liegt bei 31 Jahren, 59 Prozent davon sind Frauen. Pro Monat verzeichnet die "ZiB" auf Instagram rund drei Millionen Interaktionen (Likes, Shares, Kommentare) und rund acht Millionen Video-Views (mindestens drei Sekunden gesehen). Nach zwölf Monaten hat die Seite mehr als 460.000 Abonnenten. Damit biete die "ZiB" "mit Abstand" das größte Nachrichtenportal auf Instagram in Österreich, heißt es in einer Aussendung des ORF.

1,5 Millionen Fans auf Facebook

Doch damit nicht genug: Neben dem Instagram-Auftritt betreibt die "ZiB" auch die größte Nachrichtenseite auf Facebook in Österreich. Diese hat nun mehr als 820.000 Abonnentinnen und Abonnenten. Der Altersdurchschnitt liegt hier bei etwa 38 Jahren. Auf Facebook erreicht die Nachrichtensendung in Österreich und im Ausland durchschnittlich 1,5 Millionen Menschen täglich. Besonders erfolgreich sei die Videostrategie mit 21 Millionen Video-Views im Monat.

TV-Chefredakteur Matthias Schrom zum Jubiläum: "Wir freuen uns sehr, dass die 'ZiB' auf Facebook und auf Instagram so gut ankommt. Es ist wichtig, dass der ORF auch auf den großen Social-Media-Plattformen und für eine jüngere Zielgruppe aktuelle und glaubwürdige Information bietet. Das haben wir in der Corona-Krise besonders deutlich gesehen." Armin Wolf, in der "ZiB"-Chefredaktion verantwortlich für Social Media, liefert auch gleich einen konkreten Ausblick: "In den nächsten Monaten wollen wir diesen Weg weitergehen, zum Beispiel mit einem Schwerpunkt zur US-Wahl am 3. November, von der unser Social-Media-Projektleiter Patrick Swanson direkt aus Washington berichten wird."
stats