Onliner des Jahres: Voting nur noch wenige Ta...
 

Onliner des Jahres: Voting nur noch wenige Tage möglich

updatedigital.at

Nur noch bis 16. Mai läuft die Abstimmung für die Wahl zum Onliner des Jahres auf updatedigital.at

update, das Digitalmagazin des HORIZONT, ruft zur Wahl der ‚Onliner des Jahres‘ auf. Die Expertenjury hat ihre Arbeit getan, nun können die User von Updatedigital.at ihre Stimme abgeben - und zwar nur noch bis zum 16. Mai. Möglich ist dies unter der Adresse updatedigital.at/onlinerdesjahres 

Zur Wahl für die „Onliner des Jahres“ stehen jeweils zehn Personen in den sechs Kategorien Medienmacher, Vermarkter, Kreativagenturen, Mediaagenturen, Auftraggeber und Aufsteiger. Wer sich am Voting beteiligt, kann seine Stimme für den persönlichen Favoriten jeder Kategorie jeweils einmal abgeben, in Summe damit sechs Stimmen.

Erstellt wurde diese Liste der Nominierungen von einer Expertenjury, bestehend aus den Vertretern der Branchenverbände, der Redaktion und den Vorjahressiegern. Die Expertenjury hat keinen Unterschied zwischen etablierten „großen Namen“ der Branche und frischen Talenten gemacht, sondern ihre Auswahl anhand der Leistungen und Erfolge im vergangenen Jahr getroffen.

Siegerehrung am 13. Juni

Die Bekanntgabe der Sieger der jeweiligen Kategorien und die Preisverleihung an die Gewinner erfolgt im Rahmen des werbeplanung.at-Summit im Hilton Vienna Danube Waterfront in Wien, als abschließender Höhepunkt des ersten der zwei Summit-Tage am 13. Juni. Nähere Infos und Tickets zum Summit unter summit.werbeplanung.at

Unter diesem Link geht es zum Voting

stats