ÖWAplus – das Reich der Millionäre
 

ÖWAplus – das Reich der Millionäre

Online-Reichweitenstudie ÖWAplus: 3 Einzelangebote, 6 Dachangebote und und 3 Vermarkter erreichen monatlich über 1 Million User.

Am 30. September präsentierte die ÖWA Östereichische Webanalyse die Reichweitenerhebung ÖWAplus 2. Quartal 2010. Die präsentierten Daten – das User-Universum wächst, die Reichweiten steigen kräftig – sorgten für anspannte Konzentration bei der Präsentation vor vollem Saal in der Wiener Urania – und angeregter Diskussion im Anschluss: So viele „Sieger“ konnte der Autor selten versammelt sehen.  

3 + 6 + 3

Die Auflistung der Ergebnisse im Quartalsvergleich hat HORIZONT Online bereits präsentiert – hier – denn eine kleine Nachbetrachtung jenseits der Prozente im Reich der „echten“ User:  

Drei Einzelangebote, sechs Dachangebote und drei Vermarktungsgemeinschaften schaffen den Sprung in die „Million-und mehr“ durchschnittliche monatliche User-Range – im Jahresvergleich lautete diese Aufstellung 1 und 5 und 0…  

Bei den Einzelangeboten herold.at mit 1,8 Millionen Usern im Monatsschnitt (Vermarkter ist About Media, herold.at hatte im Vergleichsquartal 2009 bereits 1,6 Millionen User).
Ab jetzt heißt es „Willkommen im User-Club der Millionäre“: krone.at mit 1,065 Millionen Usern ist erstmals über der magischen Schwelle (vor einem Jahr: 843.000), ebenso derStandard.at mit 1,026 Millionen Usern (im Vergleichsquartal waren es 766.000).

Sechs Dachangebote rangieren über der Millionen User Grenze (mit einem Neuzugang): orf.at strebt munter nach 2,5 Millionen, Herold.at Network verfehlt nur knapp die 2 Millionen User-Grenze.
Außerordentlich auch die Performance des Kommunikationsportals GMX Österreich (vermarktet von Managing Director Christopher Sima von United Internet Media Austria): Ein Drittel der Online User ab 14 Jahre schaut im Monatsschnitt auf GMX.at nach News, Services, Shopping-Angeboten oder Partnern – das sind 1,835 Millionen. Knapp dahinter das Service-Angebot des Software Dominators Microsoft Advertising Network mit 1,780 Millionen Usern im Monatsschnitt.
Im Vergleichsquartal 2009 hatte SevenOne Interactive Network bereits die Million-User geknackt – und performt ein Jahr später mit 1,3 Millionen – ein kräftiger Sprung! Und erstmals über der Schwelle das Dachangebot derStandard.at – dem Wachstum von derStandard.at und, nicht zu vergessen, dieStandard.at verdankt die Plattform 1,051 Millionen User.

Last but not least die Vermarktungsgemeinschaften, die als Summe jener von ihnen vermarkteten Angebote, die als Einzel-/und Dachangebot in der ÖWAplus ausgewiesen sind:
Vor einem Jahr stellten sich nur austria.com/plus und die Medienwirtschaft (Mitgesellschafter Martin Studinger hat sich nicht nur mit der Herausgabe des ÖWA-Handbuchs - erscheint übrigens mit der aktuelllen ÖWAplus am 8. Okotber - verdient gemacht, sondern auch mit der Initiative "Digital summut", im Juli zum zweiten Mal durchgeführt - der summarischen Ausweisung – im Zweiten Quartal 2010 sind es fünf Vermarkter, und drei davon performen siebenstellig: AdLINK mit 2,7 Millionen monatlichen Usern erreicht unglaubliche 50,5 Prozent Reichweite im Online-Universum, Herold/About Media fast 2 Millionen – und austria.com/plus (Vorarlberger Medienhaus) erreicht mit einer Million monatlichen Usern ein Fünftel der Web-Community (in Vorarlberg 57,3 Prozent – stärker als der ORF! – und in Tirol 34,0 Prozent) .
Nicht zu vergessen der solide Einstieg des Salzburger Nachrichten und Oberösterreichische Nachrichten Vermarkters Alpe Nord mit deutlich über einer halben Million Usern (nationale Reichweite 10,9 Prozent – in Oberösterreich jedoch 20,2 Prozent, in Salzburg 27,5 Prozent!).

Und: Gehen Sie ins Netz, spielen Sie mit dem sensationellen Zähl-Tool der ÖWA - gleich hier, jetzt ! 

Eine kleine Umfrage unter den Site-Betreibern und Vermarktern als Entdeckungsreise präsentiert die Print-Ausgabe HORIZONT 40-2010 am 8. Oktober.
stats