ÖWA wählt den Vorstand neu
 
Rudi Fröse
Oesterreich / Wien / Oesterreichische Web Analyse / Vorstandsportrait 2018
Oesterreich / Wien / Oesterreichische Web Analyse / Vorstandsportrait 2018

Bei der Generalversammlung wurde Gerlinde Hinterleitner als Präsidentin bestätigt. Der ÖWA Vorstand wurde von 12 auf 16 stimmberechtigte Mitglieder erweitert.

Bei der ÖWA-Vorstandswahl, die statutengemäß alle 2 Jahre stattfindet, wurde Gerlinde Hinterleitner (Standard Verlagsgesellschaft) als Präsidentin des Vereins wiedergewählt. Für die nächsten zwei Jahre stehen ihr, wie bisher, Stefan Lauterer (ORF Online und Teletext) und Mirko Popofsits (Wavemaker) als Vizepräsidenten zur Seite.

Der ÖWA Vorstand wurde von 12 auf 16 stimmberechtigte Mitglieder erweitert. "Es ist dies ein weiteres Zeichen dafür, wie wichtig den heimischen Anbietern eine einheitliche Währung zur Erhebung vergleichbarer und objektiver Daten von Online-Angeboten ist", teilte die ÖWA mit.

Als Mitglieder des Vorstandes fungieren neben dem oben genannten Präsidium: Roman Breithofer (Media 1 Mediaplanung), Georg Burtscher (Russmedia Digital), Sylvia Dellantonio (willhaben internet service), Michael Eder (Krone Multimedia), Niki Fellner (oe24 GmbH), Martin Gaiger (Telekurier Online Medien), Georg Klauda (Goldbach Audience Austria) und Eliot Mannoia (IPG Mediabrands). Neu und mit Stimme im Vorstand sind: Nikolaus Beier (LAOLA1 Multimedia), Xenia Daum (styria digital one), Georg Doppelhofer (Regionalmedien Austria), Rudolf Grutschnig (news networld internetservice) und Hermann Petz (New Media Online GmbH). 

stats