ÖMT 2014: Eliten in Parallelwelten
 

ÖMT 2014: Eliten in Parallelwelten

#

Die Rolle alter und neuer Netzwerke diskutieren Agnes Husslein (Österr. Galerie Belvedere), Axel Maireder (Universität Wien), Wolfgang Rosam (Change Communications), Armin Thurnher (Falter) und Kathrin Zechner (ORF) - HORIZONT online verlost Tickets für die Österreichischen Medientage

Die 21. Österreichischen Medientage (ÖMT) finden heuer von 16. Bis 18. September unter dem Motto „Re-Invent Media“ im „Library & Learning Center“ von Zaha Hadid am Campus der neuen Wirtschaftsuniversität in Wien statt. An den ersten beiden Tagen werden hochkarätige Speaker aus den In- und Ausland zu Wort kommen, am dritten und letzten Tag findet mit dem „Open Media Day“ ein neues Format als Präsentationsplattform für innovative Unternehmen aus der Kommunikationsbranche statt.

HORIZONT online stellt bis zum Start des Events in regelmäßigen Abständen die Highlights vor:

Eliten in Parallelwelten

Am zweiten Veranstaltungstag, dem 17. September, wird es in einem Panel um die Rolle alter und neuer Netzwerke gehen. Nach einem Impulsreferat von Harald Katzmair (FAS Research), diskutieren Agnes Husslein (Österr. Galerie Belvedere), Axel Maireder (Universität Wien), Wolfgang Rosam (Change Communications), Armin Thurnher (Falter) und Kathrin Zechner (ORF) unter der Moderation von Rainer Nowak (Die Presse) die Folgen der neuen Vielfalt an Netzwerken für die Öffentlichkeit unserer Gesellschaft.



Weitere Infos, den Timetable und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter Medientage.at.

Verlosung:

HORIZONT online verlost 3 x 2 Tickets für die Österreichischen Medientage 2014. Zur Teilnahme senden Sie bitte bis 12. September ein E-Mail mit dem Betreff „ÖMT“ an Gewinnspiel@manstein.at. Die Gewinner werden via E-Mail benachrichtigt.

(red)
stats