Nowak: Aktuell rund 2.000 zahlende Online-Abo...
 

Nowak: Aktuell rund 2.000 zahlende Online-Abonnenten

Die Presse/Christine Pichler
Im aktuellen Datum meint Nowak, dass die Entscheidung Richtung Premium-Modell keine rein geschäftliche gewesen sein soll.
Im aktuellen Datum meint Nowak, dass die Entscheidung Richtung Premium-Modell keine rein geschäftliche gewesen sein soll.

Im aktuellen „Datum“ spricht Presse-Chefredaktuer Rainer Nowak über den Status Quo des Premium-Modells. Eine komplette Paywall soll sie kommen.

Seit März 2017 ist das Gratismodell der Presse Online Vergangenheit. Ausgewählte insbesondere aufwändigere Hintergrundberichte, Geschichte sowie Reportagen sind seitdem kostenpflichtig. Rund 2.000 zahlende Abonnenten konnte das Premium-Modell bisher lukrieren. Ende Jänner sprachen wir mit Chefredakteur Rainer Nowak über Beweggründe sowie Ziele des Modells.

Im aktuellen Datum meint Nowak, dass die Entscheidung Richtung Premium-Modell keine rein geschäftliche gewesen sein soll. Es gehe darum, eigene Recherchen, Analysen und Interviews digital nicht länger zu verschenken. Einen Weg zurück gebe es für Nowak aktuell nicht. Ebenso ist eine komplette Paywall künftig nicht angedacht.

(red.)
stats