Nicola Szekely wird Geschäftsführer von Russm...
 

Nicola Szekely wird Geschäftsführer von Russmedia International

Russmedia International
Nicola Szekely bringt bei Russmedia International ein breites Wissen aus dem Bereich Private Equity mit.
Nicola Szekely bringt bei Russmedia International ein breites Wissen aus dem Bereich Private Equity mit.

Der 43-jährige Manager bringt internationale Erfahrung mit.

Nicola Szekely (43) ist neuer Managing Director von Russmedia International (RMI). Er verantwortet gemeinsam mit Eugen B. Russ das internationale Beteiligungsgeschäft von Russmedia. RMI investiert in digitale Nischen-Marktplätze sowie Software-Lösungen in Europa und besteht aus 19 Beteiligungen mit mehr als 450 Mitarbeitern. In den vergangenen Monaten hatte sich RMI unter anderem an der Jobportal-Software Jobiqo und der ungarischen Datingplatform DACE mehrheitlich beteiligt. RMI investierte innerhalb von fünf Jahren 100 Millionen Euro in digitale Geschäftsmodelle, vorwiegend in der DACH-Region sowie Mittel- und Osteuropa.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Graz und Manchester arbeitete Szekely für Roland Berger und die Management Beratung Alix Partners in München. Dazwischen baute er das Berliner E-Commerce Startup mysportgroup auf. Zuletzt leitete er das Österreich-Geschäft für Unibail-Rodamco-Westfield, einen Betreiber von Einkaufszentren.

Eugen B. Russ: "Nicola Szekely hat selbst ein Startup aufgebaut und zum erfolgreichen Exit geführt, zusätzlich bringt er umfangreiche Erfahrung und ein breites Wissen aus dem Bereich Private Equity mit - wir freuen uns, gemeinsam mit ihm Russmedia International weiter auszubauen".

stats