News Tab: Facebook weitet Nachrichtenangebot ...
 
News Tab

Facebook weitet Nachrichtenangebot international aus

APA/AFP

Der News Tab könnte in den kommenden zwölf Monaten in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Indien und Brasilien eingeführt werden.

Facebook erhöht das Tempo bei der internationalen Expansion seines Nachrichtenangebotes. Ende 2019 führte das Social-Media-Unternehmen in den USA den sogenannten 'News Tab' ein - ein Nachrichtenangebot, das von Redakteuren kuratiert wird.

Das Angebot hat sich offenbar als so erfolgreich herausgestellt, dass das Unternehmen plant es innerhalb der nächsten zwölf Monate auch in anderen Ländern auszurollen.

Vergütung für Verlage

Derzeit kommen dafür Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Indien und Brasilien in Betracht, teilte Campbell Brown, Vizepräsidenten für Global News Partnerships in einem Blog-Beitrag mit. Dafür laufen derzeit noch Gespräche mit den Verlagen, die für ihre bereitgestellten Inhalte vergütet werden sollen. Wie hoch die Vergütung ist, kommuniziert Facebook nicht. In Medienberichten wurden bis zu drei Millionen Dollar pro Jahr für manche Medien kolportiert.

Das soziale Netzwerk ist vor allem im US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 massiv in die Kritik geraten, weil auf der Plattform gefälschte oder irreführende Nachrichten verbreitet wurden und versucht wurde, damit User zu manipulieren.

stats