Neuer Webauftritt für traveller-online.at
 

Neuer Webauftritt für traveller-online.at

www.traveller-online.at
Die Website im neuen Gewand
Die Website im neuen Gewand

Für die kreative Gestaltung, Design und Funktion des neuen Webauftritts mit persönlichem Nutzerprofil, frischem, einfacherem Handling, neu gestalteten Newslettern und responsiver Darstellung zeichnet der Multimedia-Künstler Chaluk verantwortlich.

Er sei "ein wenig in die Jahre gekommen", meint die Traveller-Redaktion über ihren Webauftritt. Daher "und um modernen Standards und auch Gesetzesvorgaben – Stichwort DSGVO – zu entsprechen" wurde die Seite einer Frischzellenkur unterzogen.

"Wir haben der traveller online-Plattform aber nicht nur ein einfaches Facelifting, sondern eine gänzlich neue Optik mit vielen neuen Features verpasst, um Nachrichten aus der weiten Welt der Touristik künftig noch persönlicher und zielgenauer gestalten zu können", lautet die Eigenbeschreibung. 

Auffällig ist die frische, userfreundlichere Navigation: Sämtliche Rubriken wurden zusammengefasst und sind nun vereinfacht dargestellt. Auch die traveller-Serviceleistungen, die weit über die wöchentliche Publikation hinausgehen, wie etwa Flugbegleiter, Agents take-away, Travelbruno, Facebook werden nun auf einer Seite dargestellt. Zudem ist www.traveller-online.at responsive und auch in mobiler Form auf allen Devices lesbar. Mit der Funktion ‘auf den Startbildschirm/Homescreen’ (iOS & Android) wird der traveller als App-Symbol zum direkten und raschen Draht für alle aktuellen Nachrichten aus der Touristik.

Dazu bietet die neue Seite eine spannende Möglichkeit zur Personalisierung. Kategorien - oder auch Themenfelder genannt, können im persönlichen Benutzerprofil präferiert werden. Dadurch wird beim Aufrufen der Website nur der kategorisierte Content angezeigt - mit Top-Storys und Advertorials als sichtbaren Fixbeiträgen.

Das Design folgt dem Motto "Keep it simple". Ein einfaches Farbleitsystem in Rot und Schwarz führt durch den Auftritt, auf bunte Farben und Effekte wurde weitestgehend und bewusst verzichtet. Nur ein dezenter Schlagschatten der Beiträge gibt einen kleinen Tiefeneffekt. Auch unterschiedliche Fontstyles gehören der Vergangenheit an. In den Beiträgen selbst wurden von Tabellen bis Zitaten in moderner Darstellung alle textlichen Spielereien berücksichtigt. Wie bereits das neue Cover von traveller-Print – seit der ersten Ausgabe 2018 – veranschaulicht, setzt man nun auch auf www.traveller-online.at auf  eine klare Bildsprache. So sind die ersten 12 Beiträge mit gleich großen Bildern versehen. Und auch das traveller E-Paper soll ab sofort "stärker durch das Cover sprechen". 

Das Newsletter-Angebot ist unverändert, lediglich was das Design – Font, Farbe und Logo – betrifft, wurde dies dem neuen Auftritt angepasst.

Für die kreative Gestaltung, Design und Funktion des neuen Webauftritts zeichnet der Multimedia-Künstler Chaluk verantwortlich, unterstützt von der traveller-Online Redaktion mit Martin Bruno Walther und Nadine Vejnoska. Die technische Umsetzung kommt von Wolfgang Hubbauer (www.netzerei.at).

>>> Zum neuen Webauftritt: www.traveller-online.at

stats