NetDoktor.de setzt nun auf austria.com/plus
 

NetDoktor.de setzt nun auf austria.com/plus

Russmedia Digital
"Der hohe Informationswert der Artikel fördert die Verweildauer und wirkt sich positiv auf die Viewability aus," sagt austria.com/plus-Geschäftsführer André Eckert.
"Der hohe Informationswert der Artikel fördert die Verweildauer und wirkt sich positiv auf die Viewability aus," sagt austria.com/plus-Geschäftsführer André Eckert.

Der Onlinevermarkter austria.com/plus baut sein Healthcare-Portfolio aus: Zusätzlich zu DocFinder.at wird nun auch der österreichischen Traffic von NetDoktor.de vermarktet.

Der Online-Premiumvermarkter von Russmedia Digital baut die Zusammenarbeit mit iq digital weiter aus und nimmt ab sofort auch den österreichischen Traffic des Gesundheitsportals NetDoktor.de in sein Portfolio auf. Bereits im Portfolio des Onlinevermarkters befindet sich das Health-Portal docfinder.at, das pro Monat laut Österreichischer Web Analyse 857.000 User verzeichnet, sowie spezialisierte Portale wie apotheken-umschau.de, senioren-ratgeber.de, diabetes-ratgeber.net und baby-und-familie.de. NetDoktor.de ist bereits die besucherstärkste Gesundheitsplattform in Deutschland und erreicht 6,31 Millionen Unique User pro Monat in Deutschland.

„Unsere Healthcare-Portale sind ein hoch effizientes Qualitäts-Umfeld für zielgerichtete Kampagnen. Die hohe Relevanz der Themen für die User schafft hohe Aufmerksamkeit und Wahrnehmung," sagt austria.com/plus-Geschäftsführer André Eckert: "Der hohe Informationswert der Artikel fördert die Verweildauer und wirkt sich positiv auf die Viewability aus." Mit dem österreichischen Traffic von NetDoktor.de biete austria.com/plus das schlagkräftigste Healthcare-Portfolio im Premiumsegment. 

stats