Nachrichtenagentur: AFP unterstützt Facebooks...
 
Nachrichtenagentur

AFP unterstützt Facebooks Faktenprüfer-Programm in der DACH-Region

APA/AFP

Die Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP), die bereits seit 2017 Teil des Faktenprüferprogramms und Facebooks größter weltweit tätiger Partner ist, überprüft ab sofort auch Inhalte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Weltweit arbeitet Facebook mit mehr als 70 unabhängigen Faktenprüfern zusammen, die über 50 Sprachen abdecken – darunter Nachrichtenagenturen, Medienunternehmen und gemeinnützige Organisationen. Nun wird das Faktenprüferprogramm in der DACH-Region mit einem neuen Partner gestärkt: "Der Beginn unserer Faktenprüfung im deutschsprachigen Raum ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg, die Aktivitäten der AFP im Bereich der digitalen Verifizierung von Fakten international weiterzuentwickeln. Unsere spezialisierten Faktenprüfer werden sich dabei nicht nur auf das bestehende Netzwerk der AFP-Faktenprüfer rund um den Globus verlassen, sondern auch auf die Expertise von Dutzenden von Reportern, die in Deutschland für die AFP tätig sind", erklärt Yacine Le Forestier, Head of AFP Germany.

In Deutschland ist AFP bereits der dritte Partner, der tätig ist, um fragwürdige Nachrichten, Bilder und Videos auf Facebook und Instagram auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen und im Zweifelsfall mit einem Warnhinweis zu versehen. Die Kooperation mit der Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa) besteht seit März 2019, das Recherchebüro Correctiv prüft seit Januar 2017 Falschmeldungen auf Facebook. Im Mai 2020 hat Facebook zudem die Zusammenarbeit mit der dpa auf Österreich und die Schweiz ausgeweitet. Für den deutschsprachigen Raum baut AFP ein eigenes Faktencheck-Team mit lokalen und mehrsprachigen Journalisten in Berlin auf.

"Falschinformationen zu bekämpfen und die Sicherheit auf unseren Plattformen zu gewährleisten hat für uns höchste Priorität. Als mehrsprachige Nachrichtenagentur war Agence France-Presse einer unserer ersten unabhängigen Partner für die Faktenprüfung seit Start des Programms im Jahr 2016. Wir freuen uns daher, mit AFP einen weiteren starken Partner für den deutschsprachigen Raum zu haben, der durch sein umfangreiches Netzwerk und lokales Wissen einen echten Mehrwert bringt", ergänzt Sophie Eyears, Partner Solutions Manager, EMEA News, Media Partnerships bei Facebook.
stats