Nachbaur bloggt als ,Wirtschaftswunder'
 

Nachbaur bloggt als ,Wirtschaftswunder'

#

Ehemalige Team Stronach- und nunmehrige VP-Abgeordnete Kathrin Nachbaur startete Wirtschaftsblog mit prominenten Unternehmern und Publizisten als Gast-Autoren

"Die Bedeutung einer erfolgreichen Wirtschaft für den Wohlstand eines Landes habe ich 12 Jahre lang in Nordamerika erleben dürfen. Mir hat gefallen, wie unternehmerisch und positiv die Leute dort sind. Es sorgt mich, wenn ich im Deloitte Bericht lese, wie pessimistisch die österreichischen Finanzvorstände sind, was die wirtschaftliche Entwicklung hier anlangt. Die Stimmung unter den Unternehmern ist schlecht, wir haben Rekordarbeitslosigkeit. Es muss etwas geschehen, sonst geht’s den Bach hinunter ..." Das und noch mehr schreibt Kartrin Nachbaur seit wenigen Tagen ihrem eigenen Blog mit dem Titel "Wirtschaftswunder".

Die vormalige Frank-Stronach-Assistentin (beginnend in Nordamerika, siehe oben, und dann in der Politik) und nach einem fliegenden Parteiwechsel jetzige VP-Nationalratsabgeordnete greift in ihrem Blog unter anderem auf die Meinung von Wirtschaftskapitänen wie Stefan Pierer (KTM) oder die deutsche Journalistin und Publizistin Birgit Kelle (Buch: "GenderGaga -: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will") zurück. 
stats