Murdochs Tablet-Zeitung "The Daily" streicht ...
 

Murdochs Tablet-Zeitung "The Daily" streicht Jobs

#

Die Tablet-Zeitung von Rupert Murdoch "The Daily" streicht 50 von 170 Posten. Laut Murdoch kostet der Betrieb 500.000 US-Dollar pro Woche.

Internationale Medien berichten, dass die Tablet-Zeitung "The Daily" - im Eigentum der News Corporation von Rupert Murdoch -, nun 50 von 170 Posten einsparen muss. Und das, erst nach 18 Monaten nach dem Launch.

Im Februar 2011 - zum Launch - stellte Rupert Murdoch die "The Daily" noch als "Zeitung der Zukunft" vor.

"The Guardian" berichtet, dass die Einsparungen neben den Posten auch das "Format" der App betreffen werden. So sollen nicht mehr, wie bis dato, Seiten produziert werden, die vertikal und horizontal gelesen werden können. Dem Guardian weiter zu folge hat "The Daily" derzeit 100.000 digitale Abonnenten, aber bereits im ersten Jahr 30 millionen US-Dollar verloren.

Die Zeitung soll pro Woche 500.000 US-Dollar kosten.

"The Daily" funktioniert ähnlich einer klassischen Tages-Zeitung, jeden Morgen werden Inhalten heruntergeladen.
stats