Mozartstadt mit neuer Website
 

Mozartstadt mit neuer Website

Die Stadt Salzburg hat ihre Website www.salzburg.info einem Relaunch unterzogen, um den sich elements.at gekümmert hat.

Seit Mitte April 2009 präsentiert sich die Stadt Salzburg mit einem neu strukturierten Webauftritt. Zusammen mit der Salzburger Full-Service-Internetagentur elements.at, die für die Umsetzung des Online-Auftrittes www.salzburg.info verantwortlich zeichnet, sollte ein innovativer, benutzerfreundlicher und funktional stark erweiteter Internetauftritt der Stadt erarbeitet werden. Darunter fallen die suchmaschinenfreundliche Aufbereitung der Datenbankinhalte, um leichter im Netz gefunden zu werden und zusätzliche interaktive Features, die der Web2.0-Community eine Plattform des Austausches bieten sollen, um Hotelbewertungen, Usertipps oder Videos selbst online stellen zu können.




Ein besonderes Asset ist die so genannte "Salzburg Map", anhand derer Veranstaltungsorte, Spielstätten, Sehenswürdigkeiten, Gastronomiebetriebe und Unterkünfte aus der Vogelperspektive lokalisiert werden können. Mit einem Mausklick auf dem virtuellen Stadtplan erhält der Besucher eine Kurz-Info samt Foto zur ausgewählten Position. Neu sind auch die Einbindung der Salzburger Umgebungsorte sowie die Ausgliederung des Webauftritts des Salzburg Congress. Kongresskunden werden ab sofort unter der neuen Seite www.salzburgcongress.at informiert.







„Die größte Herausforderung bestand darin, die ständig wachsenden Inhalte zum touristischen Angebot der Stadt noch übersichtlicher zu gestalten und eine intuitive Navigation bei zeitgemäßem Design zu gewährleisten“, erklärt Bert Brugger, Geschäftsführer der Tourismus Salzburg Gesellschaft (TSG). Die neue Webseite ist in der Vollversion aktuell in Deutsch und Englisch verfügbar. Künftig soll es Light-Versionen mit den wichtigsten Inhalten in Französisch, Italienisch, Spanisch, Ungarisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch, Japanisch und Chinesisch geben.


stats