Mit A1 als Launch-Partner: 'NewsGuard' starte...
 
Mit A1 als Launch-Partner

'NewsGuard' startet jetzt auch in Österreich

CMC-ÖAW
Im Zuge der Markteinführung gab NewsGuard auch die Ernennung von Andy Kaltenbrunner als neuen Senior Advisor bekannt
Im Zuge der Markteinführung gab NewsGuard auch die Ernennung von Andy Kaltenbrunner als neuen Senior Advisor bekannt

Das Unternehmen bewertet die Glaubwürdigkeit und Transparenz von Nachrichten-Websites. Durch die Partnerschaft mit A1 Telekom zur Markteinführung erhalten Kund:innen des Kommunikationsanbieters vergünstigten Zugang zum neuen Angebot.

NewsGuard soll Bürger:innen dabei unterstützen, zuverlässige Websites von Quellen mit Falschinformationen zu unterscheiden. Dafür werden Nachrichten-Websites anhand von neun journalistischen und unpolitischen Kriterien bewertet. Jede überprüfte Website erhält eine Punktzahl von 0 bis 100, eine rote oder grüne Bewertung und eine detaillierte Erläuterung in Form eines Mediensteckbriefs. Nutzer:innen steht der Service über eine Browser-Erweiterung zur Verfügung, die die NewsGuard-Ratings beim Browsen online auf Social Media, in Suchergebnissen oder beim gezielten Ansteuern einer Website anzeigt. Nach Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Kanada und den USA, wo das Unternehmen 2018 gegründet wurde, bringt NewsGuard seine Produkte nun nach Österreich.

Launch-Partner

"Wir freuen uns, NewsGuard als neuen verlässlichen Partner in der A1 und in unseren innovativen und digitalen Marktplatz A1click.at zu integrieren", so Michaela Jarisch, Leitung der Abteilung Partnering und Innovation bei A1 Telekom. "Mit dem Online-Schutz von NewsGuard gegen Fake News bieten wir eine Lösung für ein bisher zu wenig beachtetes Problem im Internet", so Matthias Lorenz, Sen. Direktor Transformation, Market & Corporate Functions. Kund:innen von A1 erhalten einen Sonderrabatt auf die Browser-Erweiterung, wodurch der Service zum Preis von 1,10 Euro pro Monat statt der regulären 4,95 Euro monatlich zugänglich gemacht wird.

Andy Kaltenbrunner, Politikwissenschaftler, Medienforscher und Professor sowie Gründer des Forschungsunternehmens Medienhaus Wien, tritt NewsGuard als Senior Advisor für Österreich und als Mitglied des globalen Beirats bei. Er berät bei der Auswertung der neun journalistischen Kriterien und überprüft zudem alle Glaubwürdigkeits-Bewertungen sowie Mediensteckbriefe. Die Einführung des Services in Österreich sei sehr erfreulich, denn "gerade hier erleben wir aktuell eine eklatante Glaubwürdigkeitskrise des Journalismus", so Kaltenbrunner. "Die regelmäßige Analyse der journalistischen Praxis nach klaren, transparenten Kriterien hilft bei der Orientierung in einer komplexen Kommunikationswelt und gegen weitere Erosion des Vertrauens in unabhängigen Journalismus. Dessen Qualität ist in Österreich demokratiepolitisch wichtiger denn je."

Relevanz für Werbetreibende

"Wir sind entschlossen, völlig transparente und unpolitische Kriterien auf alle Nachrichtenquellen in Österreich anzuwenden, damit Nutzer:innen mehr über die Hintergründe der Websites erfahren, die sie online lesen", betont NewsGuard Co-CEO Steven Brill."Wir beginnen mit der Erfassung aller Websites, die für 90 Prozent der Social-Media-Interaktionen in Österreich verantwortlich sind, und werden bald 95 Prozent erreichen", ergänzt Co-CEO Gordon Crovitz. "Das bedeutet, dass mit der Browser-Erweiterung von NewsGuard die allermeisten Quellen, die Nutzer:innen in ihren Facebook-Feeds, einer Google- oder Bing-Suche oder auf vielen anderen Plattformen sehen, mit einer Glaubwürdigkeits-Bewertung durch NewsGuard versehen ist." Weiters sollen Werbetreibende die NewsGuard-Blocklists von Websites, die Fehlinformationen veröffentlichen und die Allowlists von qualitativ hochwertigen Nachrichtenmedien nutzen können, um sicherzustellen, dass die Werbung ihrer Kund:innen auf seriösen Seiten landet.

Österreichische Bibliotheken erhalten im Rahmen eines Partnerschaftsprogramms mit Microsoft zur Förderung von Medienkompetenz künftig kostenlosen Zugriff auf das Angebot. Zudem hat Microsoft mit NewsGuard eine Lizenzvereinbarung, die es auch allen Nutzer:innen seines Edge-Browsers ermöglicht, kostenlos auf die NewsGuard Browser-Erweiterung zuzugreifen.
stats