Mediamarkt startet Online-Musikvertrieb
 

Mediamarkt startet Online-Musikvertrieb

Ab März 2002 sollen auf Hotvision.de erste Musiktitel zum kostenpflichtigen Download angeboten werden.

Der Elektronik- und Hifi-Händler Mediamarkt will ab März Musiktitel zum kostenpflichtigen Download anbieten. Das berichtet der Brancheninformationsdienst Horizont.net. Auf der Website Hotvision.de soll in Kooperation mit der Musikindustrie mit einem Angebot von 1500 bis 3000 Titeln gestartet werden, wobei der Anfang noch nicht aus der ersten Garde bestehe, heißt es bei Horizotn.net. Das Top-Angebot an Singles werde erst im weiteren Verlauf online zur Verfügung stehen.
Hotvision wurde früher schon einmal als Marke für eine Kundenzeitschrift von Mediamarkt verwendet und wurde im April 2000 auch im Internet gelauncht. Jetzt soll sie als digitale Distributionsplattform wieder zum Leben erweckt werden. Derzeit ist die Site noch "under construction".

(dodo)

stats